Indikatives Foto, nur zu beschreibenden Zwecken

Bewertung gebrauchte Leica Summarit-M 35mm f/2.5

Das Leica Summarit M 35mm f/2.5 ist ein extrem kompaktes Objektiv mit Standard-Spezifikationen. Es wird mit den modernsten Technologien hergestellt und bietet in jeder Situation eine gleichbleibend hervorragende Bildqualität. Das Summarit M 35mm f/2.5 ist ein Weitwinkelobjektiv für APSC- und FF-Formate, das von 2007 bis 2014 hergestellt wurde und daher nicht mehr lieferbar ist. Die Fokussierung erfolgt manuell und das Objektiv bietet keine Bildstabilisierung. Das Leica Summarit M 35mm f/2.5 ist ein wahres Multitalent der modernen Fotografie, ein Muss für jeden Fotografen, der etwas auf sich hält. Mit diesem Objektiv hat jeder Nutzer einer Messsucherkamera mit Bajonett eines der kleinsten und kompaktesten Objektive der Leica M-Serie in der Hand. Der Brennweite des Leica Summarit M 35mm f/2.5 steht ein Bildwinkel von 63,5° gegenüber und die Blende hat 9 Lamellen. Die Objektivgruppe besteht aus 6 Elementen in 4 Gruppen und die Mindestfokussierentfernung beträgt 0,70 Meter bei einem Öffnungsverhältnis von 0,05x. Es ist kompakt und leicht und kann dank seines Gewichts von 220 Gramm bei einer Größe von 51 x 34 mm überallhin mitgenommen werden. Das Leica Summarit M 35mm f/2.5 verfügt über eine mitgelieferte Streulichtblende, mit der sich Bilder mit optimaler Farbsättigung und Kontrastverstärkung erzielen lassen, die sonst Dunst und weißliche Schlieren auf den aufgenommenen Motiven zeigen würden. Das Leica Summarit M 35mm f/2.5 ist ideal für lebendige und brillante Personen- und Porträtaufnahmen sowie für spannende Landschaftsaufnahmen.

Im Moment ist Leica Summarit-M 35mm f/2.5 nicht in RCE-Filialen erhältlich.
Möchten Sie, wenn es wieder verfügbar sein wird, kontaktiert werden?

La richiesta ha durata di 30 giorni


    Die Anfrage wird an alle RCE Geschäfte weitergeleitet